Der Verein

Aus der Bürgerinitiative (BI) Waller Mitte wurde der  Verein „Waller Mitte  e.V.“ gegründet,  der dann in „Dedesdorfer Platz e.V.“ umbenannt wurde.

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und unterstützt u.a. die BI Waller Mitte in ihrer Arbeit, den Dedesdorfer Platz zu einer lebendigen Bewegungs- und Begegnungsfläche für den Stadtteil zu machen. Hierfür ist der Verein überall dort gefragt, wo es eine klare Rechtsform braucht. Die Satzung finden Sie hier: Satzung-Dedesdorfer-Platz

Der Verein ist z.B. der Vertragspartner von Immobilien Bremen für die Zwischennutzung des Platzes. Er organisiert außerdem Freiluftfrühstücke auf dem Platz und Stadtteilessen zur nachbarschaftlichen Begegnung. Er beantragt und verwaltet Fördermittel für den Platz und ist verantwortlich für die Schlüsselvergabe und die Nutzung des Platzes während der eingeschränkten Zwischennutzung.

Wir benötigen für einige kleinere Maßnahmen (Schilder u.ä.) dringend Mittel und freuen uns über Spenden auf das Konto:
Dedesdorfer Platz e.V.
Kt.Nr.: 80693278
BLZ: 29050101 (Sparkasse Bremen)
IBAN: DE05 2905 0101 0080 6932 78

Der Verein hat z.Zt. etwas mehr als 140 Mitglieder. Mitglieder sind sowohl Einzelpersonen wie auch Einrichtungen, Schulen und andere Initiativen.

Den Vorstand des Vereins bilden momentan
Stephanie Böker (Vorsitzende), Silke Behring (Kassenwärterin) und Hartwig Wennemer